Workshop:Climate Songs

237

Kurz-Info:Wir analysieren und singen songs, Lieder, canzoni, chansons aus den letzten 50 Jahren, die auf die Klimaveränderung und die Weltzerstörung aufmerksam machen.
Detaillierte Info:

In den Sprachen Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch hören wir uns Lieder an, die schon seit vielen Jahren die Problematik der Weltzerstörung thematisieren. In Gruppen werden diese Lieder analysiert und auf hre Aktualität hin geprüft. Wir disktutieren die wirksame Form von Protesten. Wir singen einzelne dieser Lieder und begleiten sie mit den Instrumenten der TeilnehmerInnen.

 
Kursziel:Die TeilnehmerInnen lernen alte und neue Protest-Lieder gegen die Weltzerstörung kennen und erfahren, welche Wirkung Protestlieder haben können. 
max. Teilnehmer:pro Workshop: 14
Anforderungen:Interesse und Engagement für das Thema des Klimawandels. Lust am Singen und Musizieren in kleinen Formationen. 
Materialien,
Ausrüstung
:
Falls vorhanden: Eigenes Musikinstrument. 
Ort oder Raum:17/4.01
Leitung / Organisation: Andreas Meier-Gilgen
s anderes Angebot auswählen:
Workshop-Details
anzeigen für
: